Freitag, 24. Mai

Türöffnung

Hang 'em Higher

Lygo

Ryker's

Driven Under

Cuddly Beast Beats (DJ)

18:00

19:30

21:00

22:30

00:00

ab 01:00

Samstag, 25. Mai

Türöffnung

MusigChuchi

Pinball

Max Apollo

Make Plain

Frau Doktor

Friska Viljor

Cuddly Beast Beats (DJ)

14:00

15:30

17:15

18:30

20:00

21:45

23:30

ab 01:00

Friska Viljor

Vor rund 13 Jahren landeten Daniel Johansson und Joakim Sveningsson nach einer Tour durch das Stockholmer Nachtleben in einem Aufnahmestudio und verbreiten seit damals ihre Musik, welche einem Gute-Laune-Serum in nichts nachsteht. Ergänzt durch Freunde, traten sie zu Beginn in den Strassen von St. Pauli auf und spielten dort auch in diversen WGs und Kneipen. Nach einer knapp 3 jährigen Pause, sind sie nun dieses Jahr wieder unterwegs und haben definitiv nichts verlernt. Noch immer können sie mit ihren kuriosen und tanzbaren Songs, dem Publikum eine unvergessbare Vorstellung bieten. Auf ihrer momentanen Tour, präsentieren sie neue Songs, welche auch zugleich einige der bewegendsten ihrer Karriere sind. Trotz diesen bittersüssen Glücklichmacher, werden sie dennoch für ausgelassene Stimmung auf der Kulturwiese sorgen!

  • Homepage
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Spotify

Frau Doktor

Grosse Sprechstunde am OpenAir Hallau!

Erst vor kurzem setzten sie einen Post ab, in dem sie ihre Bandauflösung für gescheitert erklärt haben. Nachdem sie 2010 getrennte Wege gingen aber öfters mal Rückfälle hatten, sind sie nun seit 2018 wieder regelmässiger unterwegs und verbreiten ihre süsse Skamusik auf ein Neues. Die Rede ist von Frau Doktor!

1995 in Wiesbaden gegründet, mauserten sie sich schnell zu einer der bekanntesten deutschsprachigen Ska-Bands. Mit Liedern wie "Alte Männer", "Süsse Skamusik", "Alter Freund" oder "Schnell Weg", befinden sich zahlreiche Ska-Perlen in ihrem Repertoire, welche sie nun auch auf der Kulturwiese zu ihrem Besten geben werden. Ob und wann Frau Doktor ihre Bandauflösung wieder fortsetzt, ist nicht genau bekannt. Deshalb nutzt die Chance und feiert zu ihrem ironisch-humorvollen Ska-Rocksteady-Punk und tanzt was das Zeug hält!

  • Youtube
  • Homepage
  • Facebook
  • Spotify

Ryker's

Kassel City Old School Hardcore!

Wir kommen bereits zur vorletzten Bandbestätigung für dieses Jahr. Es handelt sich dabei um die Hardcore-Urgesteine Rykers aus Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahre 1992, haben sie so einiges erlebt und haben auch nach mehrfacher Bandauflösung immer wieder neu zusammengefunden. Mit ihrer hyperaggressiven Musik haben sie sich zu einer der erfolgreichsten europäischen Hardcore-Bands gespielt. So gab es bereits mehrere amerikanische Acts, die die Angst hatten, von ihnen in einer Live-Situation "unterstützt" und wortwörtlich weggeblasen zu werden. Die intelligenten, verlangsamten Rhythmen, die plötzlich zu Geschwindigkeitsmassakern werden, sind eines von Rykers herausragenden Markenzeichen. Nachdem sie 2018 ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert haben, werden sie nun dieses Jahr auf der Kulturwiese für Furore sorgen!

  • Homepage
  • Facebook
  • Youtube
  • Instagram
  • Spotify

Lygo

Mit Lygo erwartet euch deutscher Punkrock aus Bonn vom Feinsten. Die drei Jungs haben sich 2009 formiert und brachten letztes Jahr ihr zweites Album namens "Schwerkraft" heraus. Ihre Texte handeln meist von persönlichen und alltäglichen Dingen, wie die Selbstreflektion der eigenen Situation und der eigenen Probleme. Wie sie auf ihren Bandnamen gekommen sind, wollen sie nicht preisgeben und erzählen stattdessen gerne mal eine Lügengeschichte über die Namensfindung. Nach haufenweisen Konzerten, Festivals, Support- und eigenen Touren, werden sie dieses Jahr nun auch auf der Kulturwiese ihre Musik erklingen lassen. Freut euch auf eine Hammerladung lauter Musik und erlebt ihren energiegeladenen Live-Auftritt hautnah am Openair Hallau 2019!

  • Facebook
  • Youtube
  • Bandcamp
  • Instagram
  • Twitter
  • Tumblr

Make Plain

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Spotify
  • Homepage

Mit Make Plain begrüssen wir die zwei Tessiner Jungs Luca und Andrea auf der Kulturwiese. Im Tessin bereits so gut wie bei jedem bekannt, starten sie nun langsam auch in der restlichen Schweiz durch. Obwohl sie nur zu zweit sind, spielen die beiden auf insgesamt fünf Instrumenten. 2012 gegründet, brachten sie bereits ein Jahr später ihr erstes Album heraus. Make Plain können bereits über 200 Konzert-Orte zu ihrem Repertoire zählen und schicken das Publikum mit ihrem Musikstil aus Folk, Blues und Rock'n'Roll Elementen, auf eine wunderbare Klangreise. Erlebe ihre fabelhafte Musik live am OpenAir Hallau auf der Kulturwiese! Kommt am 24. & 25. Mai 2019 vorbei und feiert mit uns

Driven Under

Als nächste Band begrüssen wir die Jungs von Driven Under! 2009 gegründet, prügeln sie sich seither erfolgreich in der Rock- und Metalszene nach oben. Im Anschluss nach vielen erfolgreichen Auftritten, haben sie dann 2016 ihr erstes Album namens "Face to Face" veröffentlicht und sind weiterhin ständig unterwegs. Nach den letztjährigen Touren in Russland, Tschechien, Slowakei und Polen, werden sie nun nächstes Jahr auf der Kulturwiese auftreten. Seid dabei und erlebt wie ihre Bühnenshow mit diversen Showeinlagen die Massen mitreisst und zum Headbangen und Mitfeiern animiert!

Driven Under live am OpenAir Hallau - 24. & 25. Mai 2019

  • Youtube
  • Homepage
  • Facebook
  • Spotify
  • Apple Music
  • Instagram

Max Apollo

Als nächstes präsentieren wir euch eine Gehörgangs-Invasion, der man sich gar nicht erst widersetzen will. Mit MAX APOLLO hat die NASA einen Planeten entdeckt, dessen Bewohner die Erde erobern wollen. Wie sie das anstellen? Mit wuchtigen Rocksongs und verführerischen Melodien. Die fünf Zürcher Jungs haben kein Vorbild und orientieren sich nicht an anderen Künstlern. Sie wollen einfach nur mitreissen, den Zuhörer an der Hand packen und etwas erschaffen, das bewegt. Dies ist ihnen ohne Zweifel geglückt und so folgt man ihnen gerne bis in die abgelegensten Winkel der Galaxie. Die Kulturwiese ist für ihre Landung bereit und so freut es uns, dass sie sich bei ihrem verrückten Live-Auftritt um Kopf und Kragen spielen werden! Die Invasion hat begonnen!

  • Homepage
  • Facebook
  • Instagram
  • Youtube
  • Spotify

Hang 'em Higher

die Bluegrass-Country-Folk Band Hang 'em higher, dass sind fünf Zürcher Jungs, die seit 2010 zusammen unterwegs sind und schon an unzähligen Orten in der Schweiz und ganz Europa gespielt haben. Die grosse Stärke dieser Truppe sind mit Sicherheit die Liveauftritte, bei welchen sie bewaffnet mit Gitarre, Banjo, Geige, Kontrabass, Waschbrett und Trommel, jede Saloonschlägerei wie eine Sonntagsmesse aussehen lassen. Seid also dabei wenn sie sowohl ihre energiegeladenen Folk-Granaten, als auch die groovigen low-tempo Songs auf der Kulturwiese zum Besten gegeben!

  • Facebook
  • Youtube
  • Soundcloud

Pinball

Pinball. Das sind Diana Zucca, Remo Hänsli, Marco Clerc und David Galanti. Sie spielen seit 2015 zusammen, haben im März 2017 ihre erste EP veröffentlicht und sie werden noch dieses Jahr ihr erstes Album herausbringen. Pinball wollen dein Club, dein Festival rocken, und das können sie auch! Ihr kreativer, leidenschaftlicher Mix aus Blues, Folk, und Americana, welcher mit einer Prise Punk angerührt wird, beschert euch einen emotionalen, tanzbaren Roller Coaster, for sure!

Lasst euch das nicht entgehen und seid dabei, wenn die Flipperkugel ihre Songs "straight from the Heart" auf der Kulturwiese zu ihrem Besten gibt.

  • Facebook
  • Youtube
  • Homepage
  • Soundcloud
  • Instagram
 

Musigchuchi

Für unsere jüngsten Besucher und Besucherinnen, haben wir dieses Jahr etwas ganz Besonderes im Angebot. Am Samstagnachmittag wird die Schaffhauser Band Musigchuchi auf der Kulturwiese auftreten. Die regionale Band mit regionalen Produkten aus der Liederküche weiss, was für Kinderohren ein Schmaus ist. Welches Kind mag nicht Schoggi, Pomfrit, Sändwitsch und Chlaidersalot?
Mit ihren witzigen Liedern werden sie bei den Kleinsten unter uns, auf jeden Fall für eine mächtige Portion gute Laune sorgen!

  • Homepage
  • Youtube
  • Facebook

2018

Skinny Lister - FjØrt - The Souls - Pablo Infernal - Antiheld - Nofnog - Tomazobi - Pinotnoir - The Hendersens

2017

Russkaja - Ohrbooten - The Vad Vuc - So Wasted - Andrea Bignasca - Basement Saints - Redensart - Migre le Tigre - Marco Clerc - Alarmstufe Blau

2016

Open Season - Palko Muski - Die Aeronauten - The Peacocks - Razz - Moes Anthill - Torp - Hielo - Naughty Elephants - Bronco